MARACATU

Mit einer Maracatu-Gruppe bieten wir die einzigartige Möglichkeit in unserer Region, auf traditionellen Instrumenten Maracatu zu spielen.

Erlebe, welche Energien diese besonderen Rhythmen in dir wecken. Du wirst begeistert sein!

Der Samba aus Rio ist jedem ein Begriff, der Maracatu aus Pernambuco im Nordosten Brasiliens ist bei uns kaum bekannt. Dabei hat er eine lange Tradition und besticht durch den erdigen und tiefen Sound der Alfaias, den Holztrommeln mit Naturfell, im Zusammenspiel mit der Gongue, der großen Glocke, den Caixas und Shekeres. Der Gesang rundet das Bild ab. Traditionelle Maracatu-Gruppen in Brasilien präsentieren eine der ältesten Formen afrobrasilianischer Percussion, sie haben viele Mitspieler und Tänzer, einen ganzen Hofstaat samt Königin und König, Hofdamen und Vasallen. Das Donnern der Alfaias kündigt sie in den Straßen schon an, wenn die Trommler noch gar nicht zu sehen sind.

Unsere Gruppe trifft sich immer 14-tägig mittwochs von 20.00 – 21.30 Uhr.
S
owie an einem Samstag im Monat von 10.30 – 12.00 Uhr.
Die Samstagstermine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Gemeinsam in der Gruppe
Kursleiterin: Steffi Hamann

14-tägig
Mittwochs von 20:00 - 21:30 Uhr

Ein Samstag im Monat
von 10:30 - 12:00 Uhr.

Kosten: 40,- € monatlich.

Maracatu und Du
Kursleiterin: Steffi Hamann

Für Anfänger:

22.10. bis 03.12.2018

Montags von 19:15 - 20:45 Uhr

Kosten: 150- €